Die neuen Eltern
Willkommen zum Partnerprogramm

Faire 50%

von jedem Paket

Ich freue mich sehr, Dir endlich mein Kongress-Paket vorzustellen!

Darin findest Du einzigartige und bewegende Experten-Interviews in einem Set. Ich lade Dich ein, an meinem Erfolg teilzuhaben – das ist mir volle 50% vom Erlös wert.

Zögere nicht, mir zu schreiben, wenn Du Hilfe brauchst. Danke für Deine Beteiligung!

50% vom Nettoerlös – d.h. abzüglich der länderabhängigen Mwst. und der Provision für den Zahlungsanbieter – ergibt das bei einem deutschen Käufer während des Kongresses

 €17,90 pro Paket (im EarlyBird) für Dich!

Der Bruttopreis von €47,- für setzt sich zusammen aus:

Mwst 16%: €6,48;

Provision Digistore24: €4,71;

Anteil PartnerIn: €17,90

Mein Anteil: €17,90

50% vom Nettoerlös – d.h. abzüglich der länderabhängigen Mwst. und der Provision für den Zahlungsanbieter – ergibt das bei einem deutschen Käufer während des Kongresses

 €25,74 pro Paket für Dich!

Der Bruttopreis von €67,- für setzt sich zusammen aus:

Mwst 16%: €9,24;

Provision Digistore24: €6,29;

Anteil PartnerIn: €25,74

Mein Anteil: €25,74

So einfach funktioniert’s

  1. Du informierst Deine Kontakte mit Deinem Link über den kostenlosen Aufstellungskongress, etwa per Mail, per Facebook, per Banner auf der Homepage etc.
  2. Das war’s
  3. Kauft nun einer Deiner Kontakte das Kongress-Paket erhältst Du automatisch Deine Provision von 50%

Also passives Einkommen ohne großen Aufwand!

Die Technik dahinter

  • Klickt einer Deiner Kontakte auf den Link und kauft später (innerhalb von 6 Monaten) das Kongress-Paket, erkennt dies das Abrechnungssystem automatisch.
  • Und schreibt Dir Deine Provision gut.

Nach einem Klick auf Deinen Partner-Link wird automatisch ein Wiedererkennungs-Cookie im Browser des Kontakts gespeichert. Wenn der Kontakt dann das Kongress-Paket kauft, erkennt das Abrechnungssystem anhand dieses Cookies, dass der Kunde von Dir geworben wurde.

  • Es kann ratsam sein, den Kongress auch mehrmals zu bewerben, denn es gilt das faire „Last-Cookie“-Prinzip. D.h.: das zuletzt gesetzte Cookie bestimmt, wer die Provision erhält.

Anmeldung bei unserem Partnerprogramm

Anbieter und Vertragspartner des Partnerprogramms ist DigiStore24.
Mit mir erfolgt kein Vertragsschluss. Es gelten die entsprechenden Bedingungen von DigiStore24.

Hast Du bereits ein Kundenkonto bei Digistore24?

Wenn ja,

  • dann trage einfach Deinen Benutzernamen (= Deine Digistore24-ID) in das untere Formularfeld ein
  • anschließend erscheint im unteren Feld sofort Dein persönlicher Partner-Link.

Wenn nein,

  • dann klicke einfach auf den Link Jetzt anmelden zwischen den beiden Feldern und lege ein Kunden-Konto bei Digistore24 an. Das dauert nur wenige Minuten!

Wann soll ich meinen Partnerlink verbreiten?

  • Du kannst natürlich jederzeit beginnen. Am besten Du informierst Deine Kontakte ca. eine Woche  vor dem Kongress und direkt zum Start des Kongresses, damit möglichst viele Deiner Kontakte die Interviews genießen können.
  • Auch während des Kongresses macht es noch Sinn Deinen Partner-Link zu verbreiten, um Deine Kontakte zu animieren, die kostenlosen Videos anzusehen (etwa vor einem Interview, das deine Kontakte ganz besonders interessieren könnte).
  • Kaufinteresse entsteht meist nach dem Ansehen mehrerer Videos.
  • Auch wenn Deine Kontakte das Kongress-Paket erst NACH dem Kongress (innerhalb von 6 Monaten) kaufen, erhältst Du dafür die Provision.

Verbreitung deines Partner-Links auf Facebook

Auch auf Facebook kannst Du mit Deinem Partner-Link Werbung machen.

Allerdings solltest Du das automatische Vorschaubild entfernen, das entsteht, wenn Du auf Facebook Deinen Partner-Link eingibst. Ansonsten verlinkt dieses Vorschau-Bild direkt auf die Kongress-Seite. Klickt jemand auf das Vorschau-Bild, wird nicht erkannt, dass der Kontakt von Dir kommt!

Du kannst außerdem Deinen Werbelink verkürzen mit einem URL-Shortener wie bit.ly – (das Verkürzen dauert nur 5 sec.).

Zusammengefasst:

  1. Poste Deinen (ev. gekürzten) Partner-Link mit einem kurzen Einleitungstext (siehe unten) auf Facebook
  2. Lösche das Vorschaubild
  3. Füge den FB-Werbebanner (siehe unten) als individuelles Bild ein

Werbemittel

Natürlich stehen Dir hier demnächst auch fertige Texte & Bilder für Deine Mailings, Deine Homepage und Deine Social-Media-Postings zur Verfügung. Diese sind noch in Arbeit, Du findest sie hier dann aber zeitnah zum Kongressbeginn.

Newsletter

Mein Vorschlag für einen Newsletter an deine Liste: Langversion

Allgemeiner Werbebanner

Für Facebook, Instagram, WhatsApp etc.


Aida ist u.a. Autorin, Bloggerin und Referentin; außerdem Coach, Beraterin und Trainerin. Sie begleitet mit Elternmorphose insbesondere Eltern und Pädagogen rund um die Themen "Unerzogen", "Selbstwirksamkeit", "Transformationsprozesse", "Diversity" und "selbstbestimmte Bildung".
AidaRight.png 53.04 KB
relationship-dieneueneltern-35-aida_s_rodriguez-facebook.jpg 754.77 KB
relationship-dieneueneltern-35-aida_s_rodriguez-instagram.jpg 573.71 KB



Eine sichere Bindung entsteht immer dann, wenn ich selbst angebunden bin. Wenn ich selbst angebunden bin, dann spüre ich mich. Ich kann nicht online sein, wenn ich nicht bei mir bin.

AnabelRigth.png 56.77 KB
relationship-dieneueneltern-13-anabell_galster-facebook.jpg 215.63 KB
relationship-dieneueneltern-13-anabell_galster-instagram.jpg 80.39 KB



Die Kinder sind die Entscheider von morgen. Wenn wir sie so begleiten können, wie wir uns das alle wünschen, dann glaube ich fest daran, dass die Welt von morgen eine andere sein wird.

relationship-andreas_ebenhoeh.jpg 23.42 KB
relationship-dieneueneltern-15-andreas_ebenhoeh-facebook.jpg 195.58 KB
relationship-dieneueneltern-15-andreas_ebenhoeh-instagram.jpg 79.7 KB



Ich möchte mich gerne mit Kindern auf Augenhöhe begeben. Ich glaube, dass es uns allen - jedem Einzelnen und der Gesellschaft - guttut und guttun würde, wenn wir mehr darauf hören, wie Kinder sind und wie sie leben. Sie bringen alles mit, was sie brauchen. Kinder kommen vollständig und kompetent auf die Welt.

AnnaNoßright.png 36.93 KB
relationship-dieneueneltern-10-anna_noss-facebook.jpg 202.66 KB
relationship-dieneueneltern-10-anna_noss-instagram.jpg 83.85 KB



Birgit Kilian ist Geschäftsführerin von 'Format Bildung'. Sie arbeitet bundesweit als Beraterin für Schulentwicklung, systemischer Coach und Moderatorin für WWSE®. Über viele Jahre war sie als Lehrerin, Fachleiterin und Schulleiterin tätig.
relationship-speaker-birgit_kilian_11072019.jpg 43.96 KB
relationship-dieneueneltern-28-birgit_kilian-facebook.jpg 204.98 KB
relationship-dieneueneltern-28-birgit_kilian-instagram.jpg 518.06 KB



Die Kinder haben keine Chance, etwas zu lernen, wenn die Erwachsenen glatt und perfekt sind. Sich mit den eigenen Kindern zusammen zu entwickeln, Fehler zu machen, sich selber freundlich zu begegnen, ist ein großartiges Vorbild für die eigenen Kinder.

Christine-Ordnung.png 41.5 KB
relationship-dieneueneltern-14-christine_ordnung-facebook.jpg 226.83 KB
relationship-dieneueneltern-14-christine_ordnung-instagram.jpg 89.93 KB



Es ist egal, was du falsch gemacht hast. Es spielt überhaupt keine Rolle. Es ist vorbei. Ob du es gestern falsch oder richtig gemacht hast oder dein Kind nach allen pädagogischen Regeln der Kunst erzogen hast. Das war gestern. Was ist jetzt? Ich bin hier, du bist hier. Was machen wir jetzt?

realtionship-speaker-dirk_bayer.jpg 51 KB
relationship-dieneueneltern-11-dirk_bayer-facebook.jpg 177.79 KB



„Kinder haben die gleiche Würde, aber nicht die gleichen Rechte. Das hört sich schön an, dass wir gleichberechtigt sind, aber es entspricht nicht den Tatsachen.

relationship-speaker-anke_ballmann-AB_3071_www.hannelore-kirchner.com_.jpg 33.1 KB
relationship-dieneueneltern-02-anke_ballmann-facebook.jpg 193.04 KB
relationship-dieneueneltern-02-anke_ballmann-instagram.jpg 80.6 KB



Dr. Holger Wyrwa ist u.a. Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Pädagoge, Supervisor und Psychotherapeut mit Niederlassung in Herne. Als Dozent widmet er sich u.a. dem Thema "Mobbing"
Dr.-Holger-Wyrwa.png 28.56 KB
relationship-dieneueneltern-32-holger_wyrwa-facebook.jpg 633.6 KB
relationship-dieneueneltern-32-holger_wyrwa-instagram.jpg 418.87 KB



Wenn das Kind Schwierigkeiten hat oder auch etwas verbrochen hat, ist es wichtig, dass es trotzdem weiß: Ich kann zu meinen Eltern hingehen und ich werde dafür nicht einen Kopf kürzer gemacht.

elisabeth_raffauf.jpg 38.84 KB
relationship-dieneueneltern-12-elisabeth_raffauf-facebook-1.jpg 201.01 KB
relationship-dieneueneltern-12-elisabeth_raffauf-instagram.jpg 99.53 KB



Du müsstest ja Jahre verbringen, um alles aufzuschreiben, was Kinder in den ersten 6 Jahren an Kompetenzen erwerben. Und dann glauben wir tatsächlich: Jetzt sind sie 6 und jetzt müssen wir das in strukturierter Form, häppchenweise portioniert, durch pädagogisch Fachkräfte angeleitete Unterrichtformen machen. Sonst würden die nichts mehr lernen. Das geht nicht in meinen Kopf. Wie können wir denn diese Kinder sehen, wie prächtig die sich alle entwickeln und dann von heute auf morgen glauben, da würde gar nichts mehr

realtionship-speaker-emil_zitlau.jpg 23.53 KB
relationship-dieneueneltern-22-emil_zitlau-facebook.jpg 157.24 KB
relationship-dieneueneltern-22-emil_zitlau-instagram.jpg 72.87 KB



Im Moment gibt es einen Kult des Begrenzens. Alles schreit nach Grenzen. Kinder brauchen etwas anderes. Kinder brauchen Begleitung. Kinder brauchen gemeinsames Erkunden. Und wenn ich schon den Eindruck habe, da gibt`s gefährliche Dinge im Internet, die es ja im Netz wirklich gibt, dann ist das Verbieten keine Lösung, sondern das gemeinsame Erkunden und das Aufzeigen der gefährlichen Zonen. Es geht nur durch verantwortendes Einlassen. Wer also nur versucht, das Ganze mit Zeitvorgaben zu lösen und diesem Irrtum aufsitzt, durch ständiges Grenzen setzen wäre irgendwas zu reißen, der wird die Beziehung versauen. Viel mehr nicht.

GeorgMilznerright.png 34.69 KB
relationship-dieneueneltern-19-georg_milzner-facebook.jpg 203.42 KB
relationship-dieneueneltern-19-georg_milzner-instagram.jpg 77.8 KB



Kinder brauchen möglichst viele Probleme, nicht möglichst wenige. Eltern müssen dem Kind ständig neue Steine in den Weg legen, aber bitte solche, die das Kind auch selber wegräumen kann. Dann lernt das Kind, mit Problemen umzugehen. Was das Kind nicht gebrauchen kann, sind Wege, die von den Eltern geebnet werden

Gerald-Hüther.png 53.39 KB
relationship-dieneueneltern-18-gerald_huether-facebook.jpg 176.53 KB
relationship-dieneueneltern-18-gerald_huether-instagram.jpg 89.78 KB



Inke Hummel begleitet Eltern als Familienbegleiterin und Erziehungsberaterin. Sie möchte Eltern dabei unterstützen, gelassener und beziehungsstärker mit Ihren Kindern zu leben. Ende August veröffentlicht Inke Hummel das Buch "Miteinander durch die Pubertät: Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team!"
relationship-inka_hummel.jpg 36.33 KB
relationship-dieneueneltern-27-inke_hummel-facebook.jpg 172.66 KB
relationship-dieneueneltern-27-inke_hummel-instagram.jpg 80.31 KB



Vergleiche nie ein Kind mit einem anderen! Das ist für mich die Überschrift für alles. Ich sag das auch zu Eltern: `Ihr wollt einzigartige, unvergleichliche Kinder, oder? Dann macht`s auch. Vergleicht sie nicht!

Jan-Uwe-Rogge.png 38.43 KB
relationship-dieneueneltern-16-jan_uwe_rogge-facebook.jpg 187.64 KB
relationship-dieneueneltern-16-jan_uwe_rogge-instagram.jpg 80.12 KB



Vater zweier erwachsener Kinder, Diplom Sozialarbeiter, Coach, Dialogprozess-Begleiter. Bis August 2017 leitete er das Fachreferat "Elternbildung des Jugendamtes Dortmund". Er verfasste das Buch "Eltern Stärken - Die Dialogische Haltung in Seminar und Beratung."
JohannesSchoppRight.png 41.69 KB
relationship-dieneueneltern-25-johannes_schopp-facebook.jpg 169.27 KB
relationship-dieneueneltern-25-johannes_schopp-instagram.jpg 80.65 KB



Mutter dreier Kinder, Reisende, Bloggerin, YouTuberin, Autorin, Kongressveranstalterin, Life-Coach, kreativer Kopf, Querdenkerin mit Base in Irland. Sie begleitet Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes, kreatives und freies Leben.
Katharina-Walther.png 44.31 KB
relationship-dieneueneltern-30-katharina_walter-facebook.jpg 685.13 KB
relationship-dieneueneltern-30-katharina_walter-instagram.jpg 487.37 KB



Mit Kindern zusammen zu sein, heißt nicht, dass wir ihre Gefühle wegmachen oder sie möglichst schnell beruhigen sollen. Gut ist, wenn Kinder mit starken Gefühlen nicht alleine, sie darüber sprechen können und wir ihnen Worte geben.

Katharina-Saalfrank.png 36.68 KB
relationship-dieneueneltern-20-katia_saalfrank-facebook.jpg 189.67 KB
relationship-dieneueneltern-20-katia_saalfrank-instagram.jpg 80.86 KB



Kevin Heckmann veranstaltet seit 2016 Online-Kongresse im Ernährungs- und Gesundheitsbereich wie z.B. die "Veganen Familien Kongresse" oder den "Raw Summit". 2018 veröffentlichte er gemeinsam mit Moana Wagner das Buch "Die Vegane Familien Küche". Kevin Heckmann ist dreifacher Vater.
Kevinright.png 36.69 KB
relationship-dieneueneltern-33-kevin_heckmann-facebook.jpg 661.01 KB
relationship-dieneueneltern-33-kevin_heckmann-instagram.jpg 471.29 KB



Jeder Mensch ist frei geboren und laut Grundgesetz darf er sich entfalten, wie er will. Der darf auch lernen, wie er will. Wir sind auch `Frei-Atmer` und wir reden da gar nicht drüber.

KristinRight.png 56.81 KB
relationship-dieneueneltern-05-kristin_lehmann-facebook.jpg 213.7 KB
relationship-dieneueneltern-05-kristin_lehmann-instagram.jpg 95.63 KB



Solange wir nicht in Kontakt sind mit der eigenen Wut, können wir auch die Wut unserer Kinder nicht aushalten. Dann brauchen wir ein Rezept, weil die Kontrolle immer ein Rezept braucht.

Kristina-Frank.png 44.83 KB
relationship-dieneueneltern-07-kristina_frank-facebook.jpg 168.4 KB
relationship-dieneueneltern-07-kristina_frank-instagram.jpg 80.48 KB



Ob die Kids das Gefühl haben, dass sie mir vertrauen können, dass sie zu mir kommen können mit diesen Fragen oder ob ihnen das unangenehm ist oder ob sie da Strafe befürchten… Die Basis habe ich in aller Regel ja schon vorher gelegt. Die ist nicht unumkehrbar. Ich glaube, dass wir jederzeit damit anfangen können, aber dann haben wir halt noch ein bisschen Weg im Vertrauensaufbau.

lenaBuschrichtig.png 49.13 KB